M3U Senderliste mit Logos und EPG erstellen

M3U Senderliste mit Senderlogos und EPG erstellen

Mit der Anleitung - M3U Senderliste mit Logos und EPG erstellen, möchte ich euch noch tiefer in die Welt von Kodi und IPTV bringen. Wir erstellen gemeinsam eine M3U Senderliste, die zudem mit Senderlogos arbeitet und abschließend noch EPG mit bringt. Also alles im allen genau das, was man sich wünscht wenn man Fernsehen möchte.


Was wird benötigt?

Zu erst wird eine funktionsfähige M3U Senderliste wie zum Beispiel von Magic IPTV  oder buyiptv benötigt, um die einzelnen Sender in die neue Liste einfügen zu können. Wie Ihr über Magic IPTV eine Liste erhaltet, erfahrt Ihr hier: Magic IPTV einrichten oder hier direkt zu Magic IPTV

Hier kommt Ihr zum neuen: Free4Fisher - IPTV Anbieter Vergleich

Du erhälst vom jeweiligen Anbieter ein Link per Mail. Diesen einfach anklicken und dir wird deine persönliche M3U Liste zum Download angeboten.

Es gibt natürlich auch kostenlose M3U Listen im  Netz, jedoch weiß ich nicht wie gut die Funktionsfähigkeit ist.

Als nächstes benötigt Ihr Senderlogos. Diese könnt Ihr hier direkt runterladen.

Icon

IPTV Senderlogos 3000+ 93.01 MB 2827 downloads

Mit dieser Sammlung - IPTV Senderlogos, bekommst du über 3000 Senderlogos im PNG...

Im nächsten Schritt benötigt Ihr das Addon Rytec EPG Downloader

Icon

Rytec EPG Downloader 76.35 KB 1894 downloads

Beim Kodi Addon - Rytec EPG Downloader, handelt es sich um ein XMLTV EPG Downloader...

Zu guter letzt braucht Ihr nur noch das Tool IPTVEdit (Windows)

Icon

IPTVEdit - Windows 9.97 MB 1602 downloads

Mit dem Windows Tool - IPTVEdit, kannst du deine eigene M3U Senderlisten erstellen...

Sicherheitshinweis

Free4Fisher empfiehlt für die Nutzung von IPTV, Livestream, Filme-Streams und Co, eine VPN Verbindung von Hide.me – mit deutschsprachiger Software & Webseite und zu dem einer der zuverlässigsten Anbieter für VPN im Netz:

hide.me
Zum Anbieter Hide.me
(kostenlose Anmeldung)
mehr über VPN erfährst du hier bei Free4Fisher:
anonym mit VPN


M3U Senderliste mit Logos und EPG erstellen

Als erstes schaffen wir uns ein Überblick wo wir am besten die Senderlogos und später auch die EPG Datei ablegen. Endpackt die Senderlogos dort hin, wo Kodi später auch drauf zugreifen soll. Also im Heimnetzwerk oder aber wenn Ihr Kodi nur über den PC nutzt einfach ein belieben Ort wählen. Wir werden später dem Tool IPTVEdit und Kodi mitteilen, wo sie die Logos finden.

1. In diesen Beispiel habe einfach unter Laufwerk C ein Ordner mit dem Namen IPTV angelegt und dort erst einmal alle heruntergeladenen Dateien abgelegt.

M3u Senderlisten mit Senderlogos und EPG erstellen

M3u Senderliste

2. Installiere nun in Kodi das Addon - Rytec EPG Downloader. Nach der Installation gehst du auf "Addons".

3. Nun gehst du auf "Benutzer-Addons" und dann auf "Dienste".

4. Wähle den Dienst "Rytec EPG Downloader" aus und klicken dann auf  "Konfigurieren".

5. Unter Settings wählst du den Order aus, wo die EPG Datei abgespeichert werden soll. Wie schon am Anfang erwähnt, wähle hier ein Ort wo Kodi später für das IPTV drauf zugreifen kann und natürlich auch das IPTVEdit Tool. In diesen Fall haben ich Laufwerk C:\IPTV\ gewählt, wo auch bereits der Ordner für die Senderlogos enthalten ist.

6. Gebe nun den Activation Code "3025" ein.

7. Gehe jetzt auf XMLTV Rytec und klicke dann den ersten Punkt in der Liste an. Wähle nun das gewünschte Land aus. Wir wählen natürlich Germany/Austria/Swiss XMLTV aus.

8. Klicke jetzt Ok um deine Eingaben zu speichern.

9. Gehe jetzt nochmals auf "Konfigurieren".

10. Klicke jetzt unter Settings auf den Punkt "Manual Download".

11. Mit "Ja" bestätigen.

12. Nach einen kurzen Augenblick bekommst du die Meldung das der Download abgeschlossen ist.

13. In der Ordneransicht sehen wir nun, dass eine neue Datei "rytecxmltvGermany.gz" vorhanden ist. Diese lassen wir da unberührt liegen.

14. Endpacke jetzt das Tool IPTVEdit. Es ist keine Installation erforderlich.

15. Wie bereits am Anfang erwähnt bekommt Ihr von euren IPTV Anbieter eine m3u Senderliste. Diese legt ihr am besten auch im gleich Ordner mit ab.

16. Startet nun die .exe Datei aus dem IPTVEdit Ordner.

17. Jetzt richten wir schnell das Tool ein. Klicke auf "Tool -> EPG -> Öffne EPG-Datei -> Öffne EPG vom Computer".

18. Wähle nun die von Kodi erstellte EPG Datei "rytecxmltvGermany.gz" aus.

19. Kurz mit "Ja" bestätigen".

20. Nun fügen wir noch die Senderlogos ein. Klicke auf "Tools -> Logo -> Logo Verzeichnis ändern".

21. Wähle jetzt den bereits entpackten Ordner "Senderlogos-master" aus und bestätige mit "Ok".

22. Nochmal kurz mit "Ok" und danach mit "Ja" bestätigen.

23. Jetzt erstellen wir eine neue M3u Senderliste. Klicke hierzu einfach oben auf "Datei -> Neue Datei erstellen.

24. Ihr seht nun, dass rechts alle Eingabefelder aktiv sind und wir somit beginnen können.

25. Wir öffnen nun die vom IPTV Anbieter erhaltene M3U Senderliste im Windows Editor.

26. je nach Anbieter und Liste ist die Anordnung der einzelnen Sender unterschiedlichen. Suche einfach die Deutsche Sender, markiere Sie alle mit den darunter stehenden Link und kopiere Sie mit der Tastenkombination "Strg+C".

27. Gehe nun wieder in das Tool IPTVEdit, klicke auf "Datei -> M3U Datei hinzufügen -> M3U - Code einfügen".

28. Füge nun den Code aus der anderen M3U datei mit der Tastenkombination "Strg+V" ein und klicke anschließend auf "Hinzufügen".

29. Jetzt haben wir alle gewünschten Sender in unser neuen Liste. Natürlich kann diese Liste beliebig erweitert werden.

30. Wir werden nun in diesen Beispiel den ersten Sender in der Liste "Kabel1 HD" bearbeiten. Hierzu fangen wir rechts beim Punkt EPG-ID an. Diese ID findet man in der EPG Datei. Gebe den Anfangsbuchstaben K ein und es wird sich ein Pull-Down Menü öffnen und alle verfügbaren Sender mit dem genannten Buchstaben werden uns angezeigt. Hier wählen wir nun "Kabel.de" aus.

31. Nun werden wir das Feld "Name des Senders (für EPG)" bearbeiten.  Gebe hier wieder "K" ein und es werden dir wieder alle Möglichkeiten angezeigt. Sollte dir bei diesen Feldern nichts angezeigt werden, versuche eine andere Schreibweise wie Groß oder Kleinschreibung. Oder als Beispiel bei RTL Passion einfach mal das RTL weck lassen. Also wählen wir wieder "Kabel_eins" aus.

32. Als nächsten wählen wir das richtige Logo für Kabel1 HD aus. Gehe in das Feld "Logo" und gebe "Kabel" ein. Auch hier wird dir wieder eine Liste mit allen vorhandenen Logos zu Kabel angezeigt.  Wir wählen "kabel 1 hd.png. Ist das erledigt, müssen wir nur noch auf "Ändern" unter der Eingabe klicken und wie ihr dann sehen könnt hat sich in der Listenansicht beim Sender Kabel1 HD einiges getan.

33. Wir werden nun unsere Liste unter dem Punkt "Datei-> Speichern unter..." abspeichern und im Anschluss in Kodi testen. Ich wähle den Namen "Meine-M3U-Senderliste" und speichere die M3U Datei in meine Ordner IPTV ab.

34. Jetzt öffnen wir Kodi. Gehen dann auf "Addons" dann weiter auf "Benutzer-Addons" und abschließend auf den Punkt "PVR-Clients".

35. Hier wählen wir " PVR IPTV Simple Client" aus.

36. Wählt nun "Konfigurieren" aus.

37. Unter den Punkt "Allgemein" muss der Ort auf Lokaler Pfad geändert werden. Dann Klickt Ihr auf M3U Wiedergabelistenpfad und wählt eure gerad erstellte Liste aus.

38. Beim Punkt EPG-Einstellungen, stellen wir auch den Ort auf Lokaler Pfad um und klicken auf "XMLTV-Pfad". Wählt hier die EPG Datei "rytecxmltvGermany.gz" aus. Solltet Ihr später ein Problem mit der EPG Zeit haben könnt Ihr hier beim Punkt EPG Zeitversetzung es individuell anpassen.

39. Zum Abschluss stellen wir beim Punkt Senderlogos, der Ort wieder auf Lokaler Pfad. Jetzt klicken wir auf Senderlogo-Ordner und wählen unseren Logo Ordern "Senderlogos-master" aus.

40. Nun mit Ok alle Eingaben bestätigen. Sollte euer IPTV Simple Client noch nicht aktiv sein, aktiviert Ihn dann einfach und startet Kodi komplett neu.

41. Nach dem neustart werdet Ihr oben rechts sehen, dass nun alle enthaltenen Sender geladen werden. Wartet kurz ab bis dies abgeschlossen ist und klickt dann auf den Punkt "TV".

42. Wie Ihr nun sehen könnt habt ihr beim bearbeiten Sender das Logo sowie das EPG. Jetzt könnt Ihr also einfach weiter im Tool IPTVEdit eure gewünschten Sender bearbeiten und dann einfach die vorhandene Liste überspeichern. Wenn Ihr Änderungen an der Liste vorgenommen habt, ist ein Neustart von Kodi erforderlich.

Es ist nicht gerade ein kurze Anleitung aber gerade hier sollte man nicht mit Infos sparen. Wenn weiter Fragen aufkommen einfach unten ein Kommentar da lassen.

Disclaimer:
Free4Fisher.de übernimmt keine Haftung für die angebotenen Addons / Repositories / IPTV Anbieter und Streaming Dienste. Free4Fisher.de ist nicht für deren Inhalt oder Anwendung verantwortlich.

VPN Anbieter Vergleich
Sicherheit

VPN Anbieter Vergleich

Hier findet Ihr eine immer wachsende Liste zum Thema VPN Anbieter Vergleich. Bevor ein Anbieter aufgenommen wird, erfolgen von Free4Fisher einige Tests,

Weiterlesen »
DisneyChannel.de

DisneyChannel.de

Mit dem Addon – DisneyChannel.de, hast du Zugriff auf aktuelle Sendungen vom TV Sender Disney Channel. Facebook Twitter Google+ LinkedIn

zum Download »
Kicker TV

Kicker TV

Mit dem Kodi Addon – Kicker TV, bekommst du Videos mit aktuelle News zum Fußball und anderen Sportarten. Bleib National und International

zum Download »
Euronews

Euronews

Mit dem Kodi Addon – Euronews, bekommst du kostenlosen Zugriff auf Inhalte der Mediathek von Euronews inkl. Livestream. Das Addon

zum Download »
MTV.de

MTV.de

Das Kodi Addon –  MTV.de, bietet dir TV-Shows, Deutsche Charts, Videosuche, Playerlisten und Favoriten von MTV. Bleib immer auf dem

zum Download »

Send this to a friend