Kodi 17 IPTV mit m3u und Playlist Loader

Playlist Loader

Heute möchte ich euch eine weitere Möglichkeit vorstellen, um IPTV mit Hilfe von m3u Listen unter dem Addon Playlist Loader zu empfangen. Das einrichten ist in wenigen Minute erledigt um mit mehreren M3u Senderlisten unter Kodi arbeiten zu können.


Beliebteste Anleitung Juni 2017 – IPTV Sender ohne ständige Ausfälle:
M3U Senderliste mit Logos und EPG erstellen

Folgende Addons / Repository werden benötigt:

Icon

Shani Repository 91.28 KB 60710 downloads

Das Shani Repository enthält das Addon f4mTester. Dieses Addon wird benötigt,...
Icon

Israel Repository 10.77 KB 6436 downloads

Das Kodi Repository - Israel Repository, enthält das IPTV Addons Playlist Loader und...

Wer noch nicht Kodi 17.1 hat, kann sich hier die passenden Version runterladen: Kodi 17 Download – Übersicht

Als nächstes benötigen wir ein funktionierende m3u Senderliste. Diese bekommst du unter folgenden Link bei RNEO kostenlos zum Download angeboten: http://redeneobux.com/de/updated-kodi-iptv-m3u-playlist/

RNEO bietet dir für folgende Länder m3u Listen an:

Deutschland, Brasilien, USA, Canada, China, Kongo, Spanien, Frankreich, Griechenland, Italien, Pakistan / Indien, Lateinamerika, Türkei, Portugal, UK, Rumänien und Russland

In dieser Anleitung werden wir die m3u Senderliste aus Deutschland nehmen.

Sicherheitshinweis:

Free4Fisher empfiehlt für die Nutzung von IPTV, Livestream, Filme-Streams und Co, eine VPN Verbindung von ExpressVPN:

ExpressVPN

Zum Anbieter ExpressVPN

mehr über VPN erfahren? hier bei Free4Fisher:
anonym mit VPN

Hinweis 28.04.2017: Aktuell scheint die genannten m3u Liste nicht mehr zu funktionieren. 

IPTV mit m3u und Playlist Loader

1.  Wähle im Hauptmenü den Punkt „Addons“ aus.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten

2. Klicke oben link den Punkt mit den Paket an.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 02

3. Wähle „Aus ZIP-Datei installieren“ aus.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 03

4. Nun wählst du das heruntergeladene Repository von Shani aus. Das Repository wird jetzt installiert.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 04

5. Sobald oben rechts die Info erscheint das, dass Repository installiert ist kommen wir zum nächsten Schritt.  Wähle hierzu den Punkt „Aus Repository installieren“ aus.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 05

6. Klicke auf den Punkt “ Shanis Addon Reprository“.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 06

7. Wähle den Punkt „Video-Addons“ aus.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 07

8. Jetzt werden dir alle verfügbaren Video-Addons von Shani aufgelistet. Wir wählen das Addon f4mTester aus.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 08

9. Wir sehen nun das Addon f4mTester. Klicke unten auf den Punkt „Installieren“.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 09

10. Sollte euch Shani eine Auswahl vom f4mTester anzeigen, wählt ihr einfach immer das mit der höheren Versionsnummer aus. Wird euch diese Abfrage nicht angezeigt und die Installation direkt durchgeführt, ist das vollkommen ok. Kodi installiert nun das Addon und alle in Verbindung stehenden Scripts sowie Addons um das f4mTester Addon ausführen zu können.

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 10

Kodi 17 TV-SuperTuga einrichten 11

Playlist Loader einrichten

1.  Klicke auf das Paket-Symbol oben links.

Playlist Loader 01

2. Jetzt wählst du den Punkt „Aus Zip-Datei installieren“ aus.

Playlist Loader 02

3. Nun wählst du das Israel Repository aus. Warte ein kleinen Moment, bis oben rechts die Info erscheint, dass Installation erfolgreich war.

Playlist Loader 03

Playlist Loader 04

4. Klick auf dem Punkt „Aus Repository installieren“.

Playlist Loader 05

5. Wähle den Punkt „XBMC Israli Streaming Sites“ aus.

Playlist Loader 06

6. Gehe auf den Punkt „Video-Addons“.

Playlist Loader 07

7. Wähle das Addon Playlist Leader aus.

Playlist Loader 08

8. Nun klickst du auf „installieren“. Warte wieder ein Moment ab, bis wieder die Info erscheint, dass das Addon installiert wurde.

Playlist Loader 09

Playlist Loader 10

10. Starte nun das Addon Playlist Loader.

Playlist Loader 12

11. Wähle den Punkt „Add a new list“ aus.

Playlist Loader 13

12. Hier kannst du nun ein Namen für deine Liste angeben. In diesen Beispiel nennen ich Sie „Deutsche TV Sender“ und bestätige diese mit „OK“.

Playlist Loader 14

13. Es muss nun die heruntergeladene M3u Liste ausgewählt werden. Klicke auf den Punkt „Local-list(File)“.

Playlist Loader 15

14. Wähle die bereits runtergeladene germanylist.m3u aus.

Playlist Loader 16

15. Im folgenden Abschnitt kannst du wenn vorhanden ein Logo für die Liste und danach eine Ordner / URL für die Senderlogos angeben. In diesen Beispiel habe ich jedoch beide Abfragen mit „None“ beantwortet.

Playlist Loader 17

Playlist Loader 18

16. Playlist Loader ist nun bereit um genutzt zu werden. Wähle den vorab erstellten Punkt „Deutsche TV Sender“ aus.

Playlist Loader 19

17. Du erhälst jetzt eine Liste mit allen enthaltenden TV Sender aus der m3u Datei. Wähle ein Sender aus um ein Test durch zuführen.

Playlist Loader 20

Problembehebung:

  • Solltet Ihr merken, dass die m3u Liste nicht mehr funktionsfähig ist, geht Ihr wieder auf http://redeneobux.com/de/updated-kodi-iptv-m3u-playlist/ und ladet euch eine aktuelle Datei runter & ersetzt diese mit der alten.
  • Ab und an kann es vorkommen das Kodi bei der Auswahl eines Senders eine Fehlermeldung ausgibt, ihr jedoch im Hintergrund das TV-Bild bereits seht. Dann einfach bestätigen und den Sender nochmals auswählen.
  • Ihr könnt natürlich auch weitere m3u Listen mit aufnehmen. Einfach wieder auf „Add a new list“ klicken und die gewünschten Datei einbinden.

Send this to a friend